Mehr Lehrstellen für Kaufleute und Handwerker

Mit der LWB hat einer der sachsenweit begehrtesten Ausbildungsbetriebe der Branche die Anzahl seiner Lehrstellen weiter erhöht.
Für das im Spätsommer 2019 beginnende neue Schuljahr haben insgesamt 13 junge Frauen und Männer eine Zusage von der LWB erhalten. Dabei handelt es sich um zehn duale Azubi-Stellen für angehende Immobilienkaufleute, zwei Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und einen Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Mit dem neuen Ausbildungsjahr wächst die Zahl der LWB Azubis von derzeit 31 auf 36. Wie bereits in den vergangenen Jahren hatte es auch dieses Mal wieder deutlich mehr Interessenten für eine Ausbildung bei der kommunalen LWB gegeben als Plätze.

Leipzigs größter Vermieter gilt aufgrund der in Theorie und Praxis breitgefächerten Lehre und der erfolgreichen Abschlüsse seines Nachwuchses als begehrte Adresse für den Berufseinstieg. Nahezu jedes Jahr wurde das Unternehmen von der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig als ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb geehrt. Auch sachsen- und bundesweit wurde die LWB für ihre hervorragenden Lehr-Ergebnisse gewürdigt.

Die nächste Möglichkeit zum Kennerlernen der LWB und ihrer Lehrberufe gibt es am 23./24. August 2019 bei der Ausbildungs- und Studienbörse in der Oberen Wandelhalle des Neuen Rathauses.

12. November 2018