LWB Bilanz-Pressegespräch

Wie sahen die Geschäftsergebnisse der LWB im vergangenen Jahr aus? Welche Neubauten und Sanierungen konnten abgeschlossen werden und welche Themen hat die LWB 2023 außerdem beschäftigt?

Diese und weitere Fragen wurden heute während unseres Bilanz-Pressegespräches in der LWB Zentrale in der Wintergartenstraße beantwortet. Die LWB Geschäftsführer Doreen Bockwitz und Kai Tonne gaben detaillierte Einblicke in die Zahlen des vergangenen Jahres und informierten zu abgeschlossenen sowie geplanten Sanierungen und Neubauten. Oberbürgermeister Burkhard Jung und LWB Aufsichtsratsvorsitzender und Baubürgermeister Thomas Dienberg standen der Presse ebenfalls Rede und Antwort. 

Auch konnte ein Blick auf das laufende Geschäftsjahr geworfen werden: Hier plant das Unternehmen mit Investitionen von 200 Millionen Euro in ihrem Bestand. 

Das Fazit des Pressegesprächs? Im vergangenen Jahr war es der LWB möglich, ein beeindruckendes Ergebnis zu erzielen - vor allem mit Blick auf die Neubauten, mit denen der kommunale Vermieter weiterhin bezahlbares Wohnen in Leipzig möglich macht. Auch die Steigerung der Kaltmieten konnte die LWB im vergangenen Jahr mit 1,9 Prozent erneut gering halten. 

Mehr Details zu den Ergebnissen 2023 finden Sie in der Pressemitteilung.

3. Juni 2024

PK PK