Schönauer Ring 1

Die LWB saniert im Quartier Leipzig-Grünau seit 2018 ihre Bestände. Insgesamt gibt es hier etwa 3.400 LWB Wohnungen. Sie befinden sich in einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Plattenbauten. Das reicht vom Fünf-Geschosser bis zum Hochhaus mit 16 Etagen. In einigen Häusern gibt es spezielle Service-Wohnangebote für Senioren. Grünau verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und liegt quasi direkt am Ufer des beliebten Kulkwitzer Sees.

März 2024: Sanierung auf der Zielgeraden

Die Bauleistungen im Schönauer Ring sind bis auf vereinzelte Restarbeiten erledigt. Dank der Sanierung der Fassade strahlt der Plattenbau wieder in neuem Glanz. Die Balkonüberdachungen und Vordächer wurden instandgesetzt. Auch der Hauseingangsbereich wurde überholt.

Auch innen wurde das Gebäude wieder komplett auf Vordermann gebracht. Neben Dachdeckern und Malern waren beispielweise Fließen- und Bodenleger sowie Elektriker im Einsatz.

Schönauer Ring

Juli 2023: Frische Farbe für die Fassade

Die Arbeiten an dem Plattenbau in unmittelbarer Nähe des Schönauer Parks kommen voran.  Bereits abgeschlossen wurde die Beton- und Fugensanierung. Auf der Ost- und Südseite ist die Fassade frisch gestrichen.  Gewählt wurde eine Gestaltung in Altweiß in Kombination mit den fantasievollen Farbtönen Palazzo und Pinie.

Die Fenster wurden ausgetauscht und die Balkonschwellen zurückgebaut, um einen schwellenarmen Zutritt zu ermöglichen.  Die Erneuerung der Wasser- und Abwasserstränge sowie der Elektrosteigleitungen ist derzeit im Gang.

In dem 1982 errichteten Haus leben vor allem Singles und Paare, denn die Wohnungen sind praktisch und eher klein: Der Anteil der 1–Raumwohnungen liegt bei mehr als 70 Prozent. Der Rest sind 2-Raumwohnungen und eine Wohnung mit drei Räumen. Im Erdgeschoss des Gebäudes gibt es vier Gewerberäume. Hier ist auch das Suchtzentrum Leipzig zuhause. Mit Unterstützung der LWB betreibt die gemeinnützige Gesellschaft im Haus ein ambulantes Wohn- und Nachbarschaftsprojekt.

Sanierung Schönauer Ring

Mai 2023: Neue Fassade, neue Fenster und neue Leitungen

Die Arbeiten an den 114 Wohnungen laufen seit März. Aktuell werden die Fassade, die Balkonüberdachungen und die Vordächer instandgesetzt. Die Kaltwasser-, Warmwasser- und Abwasserstränge inklusive Zirkulationsleitung werden erneuert, die Elektrosteigleitungen saniert. Die Etagenflure und Hauseingangsbereiche befinden sich ebenfalls in der Sanierung. Noch nicht erneuerte Fenster und Balkontüranlagen sowie die Einzellüfter in den Küchen und Bädern werden ausgetauscht. Zudem erneuert die LWB auch die Treppenhaus- und Kellerfenster. Die Lüftungsanlage wird repariert und gereinigt. 

Sanierung Schönauer Ring