August-Bebel-Straße

Zu Fuß oder mit dem Rad: Von der August-Bebel-Straße 30-30a in der Leipziger Südvorstadt sind es nur ein paar Minuten bis ins Zentrum. Ganz in der Nähe befinden sich der Leipziger Auwald, der Clara-Zetkin-Park mit der Pferderennbahn und viele andere schöne Ausflugsziele. Gleich um die Ecke haben sich zahlreiche Cafés, Restaurants und kleine Geschäfte angesiedelt. Aufgrund der kurzen Wege und einer komfortablen Infrastruktur ist das Viertel bei allen Generationen beliebt.

Mai 2022: Die Sanierung hat begonnen

Die Sanierung der August-Bebel-Straße 30-30a hat begonnen. Das sechsgeschossige Gebäude aus dem Jahr 1960 befindet sich noch im Errichtungszustand. Das bedeutet, das Haus und die Haustechnik – es wurde zum Teil noch mit Kohleöfen beheizt - sind verschlissen und müssen komplett erneuert und modernisiert werden.

Die kleinen, nicht mehr zeitgemäßen, Wohnungen werden nun umgebaut und vergrößert. Ein Wohnungsmix aus Ein- bis Drei-Raum-Wohnungen ist geplant. Es sollen 24 moderne und zukunftsfähige Wohnungen mit Sanitärbereichen und einer modernen Zentralheizung entstehen, neue Balkone werden angebaut. Im Hof werden die Garten- und Rasenflächen sowie die Wege instandgesetzt.

LWB Sanierung August-Bebel-Straße 30-30a