Saalfelder Straße

Das Dunckerviertel in Neulindenau ist beliebt, ruhig gelegen und seit Jahrzehnten gewachsen. Die LWB erweitert es nun um 300 Wohnungen. Singles und Senioren aber auch große Familien finden hier ihr neues Zuhause.

Baustellenkamera (Bildaufnahme alle 30 Minuten)

Juni 2020: Die Baustelle erhält ein Gesicht.

Am 19. Mai 2020 hat die LWB ihr aktuell größtes Neubauvorhaben in der Saalfelder Straße begonnen. Einen Monat später ist das rund 10.000 Quadratmeter große Baufeld beräumt, erste Verbauträger sind gesetzt und Bagger arbeiten sich ins Erdreich. Im Zuge der Bauvorbereitung musste eine Bushaltestelle umgesetzt und ein temporärer Gehweg errichtet werden.

Baufeld Saalfelder Straße

Was ist geplant?

Die neue Wohnanlage mit 300 Wohnungen besteht aus 18 Häusern, die in sechs Blöcken um zwei Wohnhöfe platziert sind.  Eine Tiefgarage bietet Platz für 170 Fahrzeuge.

Alle Wohnungen werden mit Geld aus dem Förderprogramm des Freistaates zur Schaffung von mietpreisgebundenen Wohnraum gefördert. Mietinteressenten benötigen daher einen Wohnberechtigungsschein.

Visualisierung Saalfelder Straße

Visualisierung: S&P Sahlmann-Ingenieure und Architekten Leipzig