Shakespearestraße

Im südlichen Stadtzentrum gelegen gelten die Shakespearestraße und ihr Umfeld bei allen Generationen als beliebte Wohnadressen. Die Anbindung an S-Bahn, Tram- und Buslinien ist perfekt. Zu Fuß in die Innenstadt oder mit dem Bike ins Leipziger Neuseenland: Alles kein Problem. Die LWB wird hier eine Lücke an der Ecke Bernhard-Göring-Straße bebauen.

August 2022: Bauvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen für den geplanten Baustart Ende 2022 laufen auf Hochtouren. Insgesamt sollen in vier Häusern 65 Zwei-bis Vierraum-Wohnungen entstehen. Die Hälfte davon wird vom Freistaat Sachsen im Rahmen der Richtlinie Gebundener Mietwohnraum gefördert und ist somit für eine Kaltmiete von 6,50 Euro pro Quadratmeter für Inhaber eines Weißen Wohnberechtigungsscheines „reserviert“.

Das neu entstehende Ensemble steht nicht zuletzt für nachhaltiges Wohnen. Umgesetzt werden viele klimafreundliche Lösungen. Dazu zählen Dach- und Fassadenbegrünungen. Zudem werden auf den Dächern Photovoltaikanlagen installiert und es entstehen im Innenhof Plätze für Urban Gardening.
Nach rund zweijähriger Bauzeit soll die Wohnanlage zum Jahreswechsel 2024/25 fertig sein.

 

LWB Neubau Shakespearestr

Visualisierung Arbeitsgemeinschaft WV Architekten GmbH / mbpk Architekten und Stadtplaner GmbH